Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Balkenüberschrift, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Bal-ken-über-schrift
Wortzerlegung Balken Überschrift
eWDG

Bedeutung

fettgedruckte Zeitungsüberschrift
Beispiel:
die Presse meldete das Ereignis in Balkenüberschriften

Thesaurus

Synonymgruppe
Balkenüberschrift · Schlagzeile · Titelzeile  ●  Headline  engl.
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›Balkenüberschrift‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mit welchen Superlativen wurden sie damals belegt und mit welchen Balkenüberschriften wurden sie verkündet. [Die Zeit, 21.07.1967, Nr. 29]
Die „größte Pleite des deutschen Sports“ sei Mexiko gewesen, konnte man dort in Balkenüberschriften lesen. [Die Zeit, 08.11.1968, Nr. 45]
Wenn einer bekennt, daß ein erfolgreicher Zölibatärer immer auch bereuen muß, nicht geheiratet zu haben, dann ist das schon eine Balkenüberschrift wert. [Süddeutsche Zeitung, 09.03.1995]
So zitiert ihn jedenfalls das Massenblatt "Mirror" in der Balkenüberschrift auf der Titelseite. [Der Tagesspiegel, 29.09.2001]
Er nennt australische Ureinwohner in einer Balkenüberschrift »brutal und heimtückisch« und stellt einen Mann, der sich gerade von einer Herztransplantation erholt, als rammelwütigen Liebhaber vor. [Die Zeit, 25.07.2011, Nr. 30]
Zitationshilfe
„Balkenüberschrift“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Balken%C3%BCberschrift>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Balkenwerk
Balkenwaage
Balkenträger
Balkenlager
Balkenlage
Balkon
Balkonblume
Balkonbrüstung
Balkonfenster
Balkongitter