Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Balkenbrücke, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Balkenbrücke · Nominativ Plural: Balkenbrücken
Worttrennung Bal-ken-brü-cke
Wortzerlegung Balken Brücke

Verwendungsbeispiele für ›Balkenbrücke‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Doch schließlich baute man ab 1937 die billigere Variante als stählerne Balkenbrücke über elf Felder. [Der Tagesspiegel, 29.05.2004]
Da ist schon das Schloß der Schellhases, den mittelalterlichen Wasserburgen nachgebildet, mit steilen Turmhauben und wehrhaft vergitterter Balkenbrücke. [Reger, Erik [d.i. Dannenberger, Hermann]: Union der festen Hand, Kronberg/Ts.: Scriptor 1976 [1931], S. 141]
Zitationshilfe
„Balkenbrücke“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Balkenbr%C3%BCcke>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Balkenabstand
Balken
Balkanvolk
Balkanstaat
Balkanroute
Balkendecke
Balkendiagramm
Balkenende
Balkengefüge
Balkengerüst