Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Balkenwaage, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Balkenwaage · Nominativ Plural: Balkenwaagen
Aussprache 
Worttrennung Bal-ken-waa-ge
Wortzerlegung Balken Waage
eWDG

Bedeutung

Waage mit zwei Armen

Verwendungsbeispiele für ›Balkenwaage‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Grundgerät ist eine Balkenwaage mit fünf Armen statt der gewohnten zwei. [Die Zeit, 19.11.1982, Nr. 47]
Gegeben ist außerdem eine simple Balkenwaage ohne Gewichte und natürlich auch ohne Skala. [Die Zeit, 06.01.1964, Nr. 01]
Ein Mann schneidet sich alle Haare vom Kopf und aus dem Gesicht und wiegt sie auf einer Balkenwaage. [Süddeutsche Zeitung, 11.07.2000]
Um das zu erforschen, hantieren im Lernlabor Kinder im Grundschulalter an einer Balkenwaage. [Die Zeit, 09.04.2003, Nr. 15]
Die Balkenwaage ist ein Beispiel, wie die Intelligenz der Kinder stimuliert werden kann. [Die Zeit, 09.04.2003, Nr. 15]
Zitationshilfe
„Balkenwaage“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Balkenwaage>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Balkenträger
Balkenlager
Balkenlage
Balkenkreuz
Balkenkopf
Balkenwerk
Balkenüberschrift
Balkon
Balkonblume
Balkonbrüstung