Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Balkonloge, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Balkonloge · Nominativ Plural: Balkonlogen
Aussprache  [balˈkɔ̃ːloːʒə] · [balˈkɔŋloːʒə] · [balˈkoːnloːʒə]
Worttrennung Bal-kon-lo-ge
Wortzerlegung Balkon Loge
eWDG

Bedeutung

Beispiel:
wir sitzen Balkonloge

Verwendungsbeispiele für ›Balkonloge‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die sogenannte "Gründgens‑Loge", also die Balkonloge, war Ehrengästen vorbehalten, die sich nicht mit dem gemeinen Zuschauervolk mischen sollten. [Die Welt, 09.12.2005]
Zitationshilfe
„Balkonloge“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Balkonloge>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Balkonkasten
Balkonien
Balkongitter
Balkonfenster
Balkonbrüstung
Balkonmöbel
Balkonpfeiler
Balkonplatz
Balkontür
Balkonzimmer