Balkonplatz, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Balkonplatzes · Nominativ Plural: Balkonplätze
Aussprache[balˈkɔ̃ːplaʦ] · [balˈkɔŋplaʦ] · [balˈkoːnplaʦ]
WorttrennungBal-kon-platz
WortzerlegungBalkonPlatz
eWDG, 1967

Bedeutung

Beispiel:
er hatte bei der gestrigen Premiere einen sehr guten Balkonplatz

Verwendungsbeispiele für ›Balkonplatz‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Preisunterschied zu den Balkonplätzen ist zwar nicht besonders groß, dennoch trennen Welten das Publikum "oben" und "unten".
Die Zeit, 21.01.2002, Nr. 03
Ebenfalls sehr beliebt ist es, eine Wohnung von Stadtflüchtlingen zu mieten; ein Balkonplatz mit akzeptablen Blick auf die Strecke kostet 3500 Mark aufwärts.
Süddeutsche Zeitung, 25.07.2000
Zitationshilfe
„Balkonplatz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Balkonplatz>, abgerufen am 30.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Balkonpfeiler
Balkonmöbel
Balkonloge
Balkonkasten
Balkongitter
Balkontür
Balkonzimmer
Ball
Ball-Lokal
Ball-Löwe