Ballbehandlung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungBall-be-hand-lung
WortzerlegungBall1Behandlung
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Umgang eines Spielers mit dem Ball

Typische Verbindungen
computergeneriert

Spielverständnis elegant fein filigran perfekt Übersicht

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Ballbehandlung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber ein erfreuliches Plädoyer für weibliche Ballbehandlung sind sie doch.
Süddeutsche Zeitung, 15.07.1994
Torstensson entpuppte sich als biederer Techniker; zwar war er flink, aber mit den meisten von uns vermochte er es in der Ballbehandlung kaum aufzunehmen.
Beckenbauer, Franz: Einer wie ich, München: Wilhelm Heyne Verlag 1977, S. 231
Paris hat aber, infolge feiner Ballbehandlung und guter Taktik, fast bessere Chancen.
Vossische Zeitung (Abend-Ausgabe), 01.03.1927
Zumindest Hieronymus war verzückt, lobte zufrieden die "feine Ballbehandlung" seiner Entdeckung.
Die Welt, 30.07.2002
Cristiano Ronaldo verfügt ebenfalls über eine überragende Ballbehandlung und eine herausragende Antrittsschnelligkeit.
Die Zeit, 02.05.2011, Nr. 18
Zitationshilfe
„Ballbehandlung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ballbehandlung>, abgerufen am 10.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ballawatsch
Ballastwasser
Ballaststoff
Ballastexistenz
Ballast
Ballbesitz
Bällchen
Balldame
Bällebad
Ballei