Ballesterer, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Ballesterers · Nominativ Plural: Ballesterer
Aussprache [baˈlestəʀɐ]
Worttrennung Bal-les-te-rer
Wortzerlegung ballestern-er
DWDS-Verweisartikel

Bedeutung

A , umgangssprachlich
Synonym zu Fußballspieler, Kicker (a)
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein begabter, begnadeter, grandioser, talentierter, Ballesterer
Beispiele:
Während sich im Turnierverlauf die Gastgeber des ASV Schrems als beste Ballesterer hervortaten und das Turnier vor dem ASKÖ Vorchdorf […] für sich entschieden, schlugen sich auch die Kicker des SV Freistädter Bier bemerkenswert[…][.] [OÖ Nachrichten, 27.07.2018]
Jetzt hat auch das Waldviertel erstmals einen Ballesterer in der Königsklasse des Fußballs: Die 16‑jährige Nadine S[…] schaffte mit der Frauenfußballmannschaft des SKN (= Sportklub Niederösterreich) St. Pölten den Sprung unter die besten Teams Europas. [NÖ Nachrichten, 25.11.2020]
Veranlagung und das Talent gepaart mit Trainingsfleiß ist für den Erfolg als Ballesterer notwendig. [Tiroler Tageszeitung, 08.03.2016]
Schon 20 Spiele vor dem Meisterschaftsende erzielten die Ballesterer um 79 Tore mehr als im gesamten Spieljahr 1993/94, das als jenes mit historischer Tor‑Ebbe in die Annalen einging. [Der Standard, 08.05.2009]ZDL
Im Wien des Jahres 1939 in eine Meidlinger Arbeiterfamilie hineingeboren, träumt der kleine Fredi nach Absolvierung der Grundschule von einer Karriere als Ballesterer. Mit Wacker‑Wien schafft er es immerhin bis in die Regionalliga. [Profil 6/01, 05.02.2001]

letzte Änderung:

Zitationshilfe
„Ballesterer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ballesterer>, abgerufen am 22.06.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ballerspiel
ballern
Ballermann
Ballerina
Ballerei
ballestern
Ballett
Ballett-Tanz
Ballett-Tänzer
Ballett-Tänzerin