Ballettensemble, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Ballettensembles · Nominativ Plural: Ballettensembles
Worttrennung Bal-lett-en-sem-ble
Wortzerlegung BallettEnsemble
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

dauerhafter Zusammenschluss professioneller Tänzer, die Ballette (1) aufführen
Beispiele:
Wir haben ein festes Ballettensemble mit 40 Frauen und 20 Männern. Sie sind so lange da, wie sie stilistisch zu uns passen und die irre Belastung aushalten. [Süddeutsche Zeitung, 23.12.2016]
Das 1877 uraufgeführte Ballett »Schwanensee« aus der Feder des bedeutendsten russischen Komponisten P. I. Tschaikowsky bestimmt seit jeher das klassische Ballett‑Repertoire aller leistungsstarken klassischen Ballettensembles. [Schwanensee, 15.12.2016, aufgerufen am 14.09.2018]
Neben den eigenen Sängern will die Staatsoper das eigene Ballettensemble noch weiter als in den vergangenen Jahren in den Mittelpunkt stellen. [Der Standard, 15.01.2013]
Wir sind ein Unterhaltungs‑Theater, zu dem ein großes Ballettensemble und ein professionelles Orchester gehört. [Berliner Zeitung, 29.04.2005]
Sein Ballettensemble, das mit rund 240 Tänzern das größte der Welt ist, gilt bis heute neben dem Kirow‑Ballet in St. Petersburg als eines der besten in der Domäne des klassischen Tanzes. [Bolschoi-Theater. In: Aktuelles Lexikon 1974–2000. München: DIZ 2000 [1994]]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Ballettensemble‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Ballettensemble‹.

Zitationshilfe
„Ballettensemble“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ballettensemble>, abgerufen am 16.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ballette
Ballettdrama
Ballettdirektorin
Ballettdirektor
Ballettabend
Balletteuse
Ballettkorps
Ballettkunst
Ballettmeister
Ballettmeisterin