Ballkontakt, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Ballkontakt(e)s · Nominativ Plural: Ballkontakte
WorttrennungBall-kon-takt
WortzerlegungBall1Kontakt

Typische Verbindungen
computergeneriert

Einwechslung Fan Flanke Halbzeit Minute Pfiff Spieler Tor Torschuss Zweikampf acht auspfeifen begleiten bejubeln erst erzielen gehaben verbuchen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Ballkontakt‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In der ersten halben Stunde wird er kaum gefordert, selten nur hat er Ballkontakt.
Der Tagesspiegel, 12.09.2004
Er hatte mit 66 Ballkontakten acht mehr als der Tiger (54).
Bild, 18.11.2002
Insgesamt hatte er dabei 61 Ballkontakte und schoss drei Mal auf das Tor - ohne Erfolg.
Die Welt, 11.09.2002
Bei 35000 Ballkontakten im Jahr ist der Fuß somit weniger als 6 Minuten am Ball.
Süddeutsche Zeitung, 11.06.2002
Er könne ihn nicht bringen, wenn er ab dem ersten Ballkontakt ausgepfiffen wird, sagte der Trainer.
Die Zeit, 28.03.2013, Nr. 14
Zitationshilfe
„Ballkontakt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ballkontakt>, abgerufen am 18.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ballkönigin
Ballknicks
Ballkleid
Balljunge
ballistisch
Ballkünstler
Balllokal
Balllöwe
Ballmädchen
Ballmaschine