Ballmutter, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungBall-mut-ter
WortzerlegungBall2Mutter1
eWDG, 1967

Bedeutung

veraltend Mutter, die ihr herangewachsenes Kind zum Ball begleitet

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Ballmutter ist der ruhende Pol in der Erscheinungen Flucht.
Stettenheim, Julius: Der moderne Knigge. In: Zillig, Werner (Hg.) Gutes Benehmen, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1902], S. 19355
Zitationshilfe
„Ballmutter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ballmutter>, abgerufen am 20.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ballmaschine
Ballmädchen
Balllöwe
Balllokal
Ballkünstler
Ballnacht
Ballnetz
Balloelektrizität
Ballokal
Ballon