Ballonfahrt, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Ballonfahrt · Nominativ Plural: Ballonfahrten
WorttrennungBal-lon-fahrt
WortzerlegungBallonFahrt

Typische Verbindungen
computergeneriert

Gutschein bemannt buchen schenken unternehmen wissenschaftlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Ballonfahrt‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ich bin so nervös wie seit meiner Ballonfahrt vor drei Jahren nicht mehr.
Die Welt, 28.02.2005
Genau wie bei den Anbietern von Ballonfahrten hat auch hier die verstärkte Konkurrenz zu fallenden Preisen geführt.
Der Tagesspiegel, 08.06.2003
Fünf von ihnen hatten die Ballonfahrt zum Geburtstag geschenkt bekommen.
Bild, 23.07.1997
Für den Hochsommer ist auch eine Ballonfahrt mit Behinderten geplant.
Süddeutsche Zeitung, 30.04.1996
Angefangen hatte die bemannte Ballonfahrt mit einem Abend an französischen Kaminen.
Die Zeit, 14.10.1983, Nr. 42
Zitationshilfe
„Ballonfahrt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ballonfahrt>, abgerufen am 22.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ballonfahrer
Ballonett
Ballonaufstieg
Ballon
Ballokal
Ballonflasche
ballonförmig
Ballonfüllung
Ballonhose
Ballonhülle