Ballspieler, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungBall-spie-ler (computergeneriert)
WortzerlegungBall1Spieler

Typische Verbindungen zu ›Ballspieler‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Ballspieler‹.

Verwendungsbeispiele für ›Ballspieler‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Im Tiergarten haben sich schon die ersten Ballspieler eingefunden, aber so richtig gut besucht ist die der große Park noch nicht.
Der Tagesspiegel, 27.02.2000
Wenn doch etwas wahr an dem Gerücht ist, käme sie ohne ihren gepiercten Ballspieler auch besser durch sämtliche Metalldetektoren.
Die Welt, 13.12.2003
Einer bezeichnete sich als Turner, drei als Ballspieler, drei nannten sich Leichtathleten.
Die Zeit, 06.01.1964, Nr. 01
Montezuma war ein geschickter Ballspieler, und er nahm sich vor, den Gegner für die tollkühne Wette zu strafen.
Stucken, Eduard: Die weißen Götter, Stuttgart: Stuttgarter Hausbücherei [1960] [1919], S. 3
Man nimmt an, daß es sich um steinerne Nachbildungen der Hüftgürtel von Ballspielern handeln könnte.
o. A.: Lexikon der Kunst - Y. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1994], S. 38990
Zitationshilfe
„Ballspieler“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ballspieler>, abgerufen am 28.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ballspiel
Ballschönheit
Ballschlepper
Ballsaison
Ballsaal
Ballsport
Ballsportart
Ballsporthalle
Ballstaat
Ballstafette