Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Balltreter, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Balltreters · Nominativ Plural: Balltreter
Worttrennung Ball-tre-ter
Wortzerlegung Ball1 Treter
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Fußball, Jargon Fußballspieler

Thesaurus

Synonymgruppe
Fußballer · Fußballspieler  ●  Balltreter  derb · Kicker  ugs.
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Balltreter‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Balltreter‹.

Verwendungsbeispiele für ›Balltreter‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dort identifiziert man sich noch lieber mit den ersten Balltretern des Landes, dort wäre die Hütte voll gewesen. [Süddeutsche Zeitung, 28.03.1996]
Weil die Balltreter in braun‑weiß nicht das bieten, wofür sie bezahlt werden. [Bild, 26.10.1999]
Zwar heißt es unter Balltretern prophetisch, die Wahrheit liege auf dem Platz. [Die Zeit, 03.12.2001, Nr. 49]
Was bezeichnet das Gute jedoch in der Branche der Balltreter? [Süddeutsche Zeitung, 11.11.1995]
Es war noch nie schwer, den rotblonden Balltreter in der Masse seiner Berufskollegen auszumachen. [Süddeutsche Zeitung, 26.06.1995]
Zitationshilfe
„Balltreter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Balltreter>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Balltreiber
Balltoilette
Balltechnik
Ballstafette
Ballstaat
Ballung
Ballungsgebiet
Ballungsraum
Ballungszentrum
Ballverlust