Balsamierer

WorttrennungBal-sa-mie-rer (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

früher jmd., der Leichen einbalsamiert

Verwendungsbeispiele für ›Balsamierer‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Balsamierer wehren sich, das Objekt ihres Ruhms der Erde zu überlassen.
Süddeutsche Zeitung, 30.04.1999
Vielleicht haben auch hier die Balsamierer mit Gewalt natürliche Körperöffnungen geweitet.
Die Zeit, 21.04.2005, Nr. 17
Und sie wendet sich dem Balsamierer Mister Joyboy zu, der ebenfalls in Aimée verliebt ist und nun seine Chancen steigen sieht.
Die Zeit, 06.05.1966, Nr. 19
Zitationshilfe
„Balsamierer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Balsamierer>, abgerufen am 09.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
balsamieren
Balsamicoessig
Balsamico
Balsamharz
Balsamfläschchen
Balsamine
balsamisch
Balsamkraut
Balsamöl
Balsampflaster