Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Bambocciade

Worttrennung Bam-boc-cia-de
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

bildende Kunst genrehafte, derbkomische Darstellung des Volkslebens

Verwendungsbeispiele für ›Bambocciade‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber hier beginnt die tiefere Zweideutigkeit dieses Buches, die eigentliche Bambocciade. [Die Zeit, 26.11.1993, Nr. 48]
Zitationshilfe
„Bambocciade“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bambocciade>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bambino
Balzzeit
Balzverhalten
Balztanz
Balzruf
Bambule
Bambus
Bambusbär
Bambusdickicht
Bambusfaser