Bambusstange, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungBam-bus-stan-ge
WortzerlegungBambusStange

Typische Verbindungen
computergeneriert

Schulter

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bambusstange‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er ist einer der bekanntesten Tänze, bei dem Bambusstangen gegeneinander geschlagen werden.
Der Tagesspiegel, 08.05.2004
Da drehen sich an der Decke zwei Bambusstangen, die mit milde rückkoppelnden Radiosendern ausgestattet sind.
Die Welt, 12.10.2000
Vor allem den in Halle 24 mit Bambusstangen finde ich richtig toll.
Bild, 10.08.2000
Die Wände sind aus geteilten Bambusstangen, das Dach aus getrockneten Palmzweigen.
Die Zeit, 04.04.1997, Nr. 15
In einer Lichtung steht er aufrecht da, knickt gerade eine unterarmdicke Bambusstange durch.
Süddeutsche Zeitung, 21.04.2001
Zitationshilfe
„Bambusstange“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bambusstange>, abgerufen am 06.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bambusstab
Bambusspross
Bambusspeer
Bambusrohr
Bambuspapier
Bambusstock
Bambusvorhang
Bamigoreng
Bammel
bammeln