Bananenbrei, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungBa-na-nen-brei (computergeneriert)
WortzerlegungBananeBrei

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nach jeder Show (manchmal drei pro Tag) müssen Bananenbrei, zerstampfte Götterspeise und Neonfarben weggewischt werden.
Bild, 21.05.2004
Poscho und Matoke, Mais- und Bananenbrei, mit dem sich die Seßhaften vollstopfen, sind ihnen Ausdruck höchster Unkultur.
Der Spiegel, 06.10.1980
Zitationshilfe
„Bananenbrei“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bananenbrei>, abgerufen am 21.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Banane
Banalität
Banalisierung
banalisieren
banal
Bananendampfer
Bananenflanke
Bananenhain
Bananenmarkt
Bananenmarktordnung