Bananendampfer, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungBa-na-nen-damp-fer
WortzerlegungBananeDampfer
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Kühlschiff zum Transport von Bananen

Typische Verbindungen
computergeneriert

anheuern

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bananendampfer‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Eine Klasse von zwanzig Internatsschülerinnen schrieb mir daraufhin, sie würde Geld sammeln, um mich auf einem stinkenden Bananendampfer nach China zu verbannen.
Die Zeit, 20.01.1958, Nr. 03
Mit viel Glück gelang es mir, auf einem Bananendampfer anzuheuern, der mich auf dieser Insel abgesetzt hat.
C't, 1995, Nr. 5
Etwa fünf Monate später kam auch ihr Mann in die Hansestadt und entlud im Hafen die Bananendampfer.
Der Tagesspiegel, 04.01.2000
Vor rund 100 Jahren legten die ersten Bananendampfer mit der kostbaren Überseeware im Hamburger Hafen an.
Die Welt, 20.03.2003
Auf einem kleinen Bananendampfer fuhr die Jüdin wieder nach Deutschland zurück, in das Land, in dem sechs Millionen Juden getötet wurden, darunter auch ihre Geschwister.
Die Zeit, 16.03.1979, Nr. 12
Zitationshilfe
„Bananendampfer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bananendampfer>, abgerufen am 15.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bananenbrei
Banane
Banalität
Banalisierung
banalisieren
Bananenflanke
Bananenhain
Bananenmarkt
Bananenmarktordnung
Bananenpflanzung