Bananenschale, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungBa-na-nen-scha-le (computergeneriert)
WortzerlegungBananeSchale1

Typische Verbindungen
computergeneriert

Zigarettenschachtel ausrutschen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bananenschale‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es war zwar ein Ei, aber es scheint auf Sie die Wirkung einer Bananenschale gehabt zu haben.
Der Tagesspiegel, 29.08.2004
Er streckt einem die rechte Hand entgegen, und in dieser rechten Hand baumelt eine Bananenschale.
Süddeutsche Zeitung, 31.10.2003
Dabei sei der Mann auf einer Bananenschale ausgerutscht und ihm ins Messer gefallen.
Die Welt, 14.03.2000
Wer aber richtig rechnet und geschickt ist, kann Bananenschalen einsammeln.
C't, 1997, Nr. 11
Der Würger wollte nichts von einem Arzt wissen, er sei nur ausgerutscht vorhin, auf einer Bananenschale.
Kopetzky, Steffen: Grand Tour, Frankfurt am Main: Eichborn 2002, S. 912
Zitationshilfe
„Bananenschale“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bananenschale>, abgerufen am 19.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bananenrepublik
Bananenplantage
Bananenpflanzung
Bananenmarktordnung
Bananenmarkt
Bananensplit
Bananenstaude
Bananenstecker
Banat
Banause