Bandbremse, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Bandbremse · Nominativ Plural: Bandbremsen
Worttrennung Band-brem-se
Wortzerlegung Band1Bremse1

Verwendungsbeispiele für ›Bandbremse‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Eine dritte starke Bandbremse wirkt direkt auf den darunterliegenden Übersetzungsmechanismus.
Süddeutsche Zeitung, 13.09.1995
Die Trommelbremse sowie andere relativ seltene Bremsenarten (z. B. Scheibenbremse, Bandbremse und Dinexbremse) verhalten sich in dieser Hinsicht schon wesentlich besser.
Van der Plas, Rob: Das Fahrrad, Ravensburg: Maier 1989, S. 43
Zitationshilfe
„Bandbremse“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bandbremse>, abgerufen am 04.07.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bandbreite
Bandbezeichnung
Bandaufnahme
Bandana
Bandalge
Bändchen
Banddiktiergerät
Bande
Bandeisen
Bändel