Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Banderilla, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Worttrennung Ban-de-ril-la
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

mit Fähnchen geschmückter kleiner Spieß, den der Banderillero dem Stier in den Nacken stößt

Verwendungsbeispiele für ›Banderilla‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mit Hilfe von Eiffeltürmen, Banderillas, Rentierfellen verwandelt man seine Etagenwohnung in ein Paris, Spanien oder Lappland. [Die Zeit, 20.10.1972, Nr. 42]
Zitationshilfe
„Banderilla“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Banderilla>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bandenwesen
Bandenwerbung
Bandenunwesen
Bandenspektrum
Bandenmitglied
Banderillero
Banderole
Banderolensteuer
Bandfilter
Bandfries