Bandornament, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungBand-or-na-ment (computergeneriert)
WortzerlegungBand1Ornament

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Rolf-Gunter Dienst klebte ihm das Photo eines melancholischen jungen Mannes mit Sonnenbrille vor das Gesicht, die Arme flattern als breite Bandornamente.
Die Zeit, 10.04.1970, Nr. 15
Arabische Einflüsse endlich verstärkten die Lust,’ sich in abstrakten Bandornamenten zu verlieren.
Die Zeit, 13.05.1954, Nr. 19
Zitationshilfe
„Bandornament“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bandornament>, abgerufen am 23.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bandonion
Bandoneon
Bandnummer
Bandnudel
Bandmuster
Bandpaß
Bandpaßfilter
Bandsäge
Bandsalat
Bandscheibe