Bandscheibenvorfall, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungBand-schei-ben-vor-fall
WortzerlegungBandscheibeVorfall2
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Medizin Verschiebung, Vorfall des inneren Gallertkerns einer Bandscheibe

Thesaurus

Synonymgruppe
BSP · Bandscheibenprolaps · Bandscheibenvorfall · Discushernie · Discusprolaps
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Comeback Dackel Halswirbelbereich Halswirbelsäule Hexenschuß Kreuzbandriss Lendenwirbel Lendenwirbelsäule Lähmung Nachwirkung Operation Rückenschmerz absagen akut ausfällen auskurieren chronisch diagnostizieren erleiden erlitten laborieren leiden operieren pausieren plagen schmerzhaft unterziehen zurückwerfen zuziehen überstanden

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bandscheibenvorfall‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dazu kam ein schwerer Bandscheibenvorfall, der es mir für fast zwei Monate unmöglich machte, mich wie gewohnt zu bewegen.
Die Zeit, 02.02.2009, Nr. 05
Ihn plagt erneut ein Bandscheibenvorfall im Rücken, der ihn schon vor einem Jahr zur Pause gezwungen hatte.
Süddeutsche Zeitung, 13.09.2004
Bei der Behandlung von Bandscheibenvorfällen sind sich die Ärzte nicht einig.
Bild, 20.07.1999
Gut, ein halbes Jahr war ich durch den Bandscheibenvorfall invalide.
Nadolny, Sten: Selim oder Die Gabe der Rede, München: Piper 1997 [1990], S. 427
Vorerst geplatzt ist das Verfahren gegen Monika Haas vor dem gleichen Senat, weil Frau Haas in der Haft einen Bandscheibenvorfall erlitten hat.
konkret, 1996
Zitationshilfe
„Bandscheibenvorfall“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bandscheibenvorfall>, abgerufen am 20.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bandscheibenschaden
Bandscheibe
Bandsalat
Bandsäge
Bandpassfilter
Bandschleifer
Bändsel
Bandstahl
Bandstraße
Bandura