Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Bandstraße, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Bandstraße · Nominativ Plural: Bandstraßen
Worttrennung Band-stra-ße
Wortzerlegung Band1 Straße
eWDG

Bedeutung

Technik Teil einer Förderanlage, der den Transport durch ein Förderband besorgt

Typische Verbindungen zu ›Bandstraße‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bandstraße‹.

Verwendungsbeispiele für ›Bandstraße‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Über den Arbeitsteams an den Bandstraßen wachen elektronische Anzeigetafeln über die Produktivität. [Süddeutsche Zeitung, 06.03.1995]
Ein Gabelstapler schiebt die Abfallberge auf die Bandstraße oder Sortieranlage. [Süddeutsche Zeitung, 13.06.1995]
Betroffen waren drei Profilstraßen in Hamborn und Krefeld sowie eine Bandstraße in Berlin. [Süddeutsche Zeitung, 25.03.1997]
Neben der einsehbaren Bandstraße sind in der "gläsernen Manufaktur" genannten Fabrik auch ein Kino, Restaurants, Cafés, eine Kunstgalerie und Ausstellungsräume untergebracht. [Die Welt, 27.07.1999]
Zitationshilfe
„Bandstraße“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bandstra%C3%9Fe>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bandstahl
Bandschleifer
Bandscheibenvorfall
Bandscheibenschaden
Bandscheibe
Bandsäge
Bandura
Bandurria
Bandweber
Bandweberei