Bangbüx, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Bangbüx · Nominativ Plural: Bangbüxen
Nebenformen Bangebüx · Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Bangebüx · Nominativ Plural: Bangebüxen
Nebenformen Bangbüxe · Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Bangbüxe · Nominativ Plural: Bangbüxen
Aussprache [ˈbaŋbʏks] · [ˈbaŋəˌbʏks] · [ˈbaŋbʏksə]
Worttrennung Bang-büx ● Ban-ge-büx ● Bang-bü-xe
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

D-Nordost , D-Nordwest , salopp, scherzhaft Person, die sich häufig und meist unbegründet vor etw. fürchtet
Beispiele:
»Ich bin eine kleine Bangbüx«, gesteht Silke Westphal rückblickend, die Entscheidung für die Operation habe sie sich deshalb nicht leicht gemacht. [Norddeutsche Neueste Nachrichten, 24.08.2016]
Als Kind zum Beispiel, da war man ne richtige Bangbüx, da hatte man Angst, dass einem beim Nasebohren der Finger abbricht. [Neue Osnabrücker Zeitung, 16.06.2018]
Gern erinnerte er sich […] an die längeren Besuche bei der Tante in der Stadt[…]. Allerdings muss der kleine Heinrich auch eine ganz schöne Bangbüx gewesen sein, denn er schreibt: »In dieser Stadt gefiel es mir stets sehr wohl, nur an dem Schützenhause ging ich nicht gern vorbei, denn das war für mich ein Ort des Grauens […] [Schweriner Volkszeitung, 23.11.2018]
Totenschädel an Totenschädel, hunderte, tausende und abertausende und es ging immer weiter, immer tiefer hinunter, bis wir plötzlich vor einem grundlosen Brunnen standen und an einem Stein wurde mit gezeigt, was da in diese Tiefe hinunterstürze, komme nie wieder an die Oberfläche des Wassers. Ich bin ganz gewiß nicht das, was man in meiner Heimat eine Bangbüxe nennt, aber trotzdem wurde mir plötzlich etwas sonderbar zumute […][.] [Biographie von Wolf Graf von Baudissin, 11.08.2015, aufgerufen am 12.11.2020]
Die Wipfel der stehen gebliebenen Kiefern biegen sich unter jedem kräftigen Windstoß. Immer wieder lässt mich das Knarzen und Ächzen der alten Buchen zusammenzucken. […] Schimpft mich »Bangebüx«, nennt mich Schisser oder Angsthase – ich will hier raus! [Bangebüx, 31.03.2010, aufgerufen am 01.09.2020]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Duckmäuser  ●  ↗Feigling  Hauptform · ↗(ein) Trauminet  ugs., österr. · ↗Angsthase  ugs. · Bangbüx  ugs. · ↗Hasenfuß  ugs. · ↗Hosenscheißer  derb · ↗Memme  ugs. · ↗Schisser  derb · Seicherl  ugs., österr.
Assoziationen
Zitationshilfe
„Bangbüx“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bangb%C3%BCx>, abgerufen am 13.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
bang
Bandzahl
Bandwurmwort
Bandwurmsatz
Bandwurmbefall
Bangbüxe
Bangbüxigkeit
bange
Bangebüx
bangen