Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Bankanweisung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Bankanweisung · Nominativ Plural: Bankanweisungen
Worttrennung Bank-an-wei-sung
Wortzerlegung Bank2 Anweisung
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Geldanweisung auf eine Bank

Thesaurus

Synonymgruppe
Bankanweisung · Scheck

Verwendungsbeispiele für ›Bankanweisung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Unproblematisch war es auch, auf Wunsch den Adressaten des Geldes in einer Bankanweisung nicht zu nennen. [Die Welt, 13.10.2000]
Manche schreiben auf ihre Bankanweisungen statt des Firmennamens „Löwe und Zwilling“ als Absender. [Die Zeit, 26.01.1976, Nr. 04]
Zitationshilfe
„Bankanweisung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bankanweisung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bankanleihe
Bankangestellte
Bankakzept
Bankaktie
Bankabschluss
Bankaufsicht
Bankauftrag
Bankausweis
Bankautomat
Bankazinn