Bankenlandschaft, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Bankenlandschaft · Nominativ Plural: Bankenlandschaften
Worttrennung Ban-ken-land-schaft
Wortzerlegung  Bank2 Landschaft

Typische Verbindungen zu ›Bankenlandschaft‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bankenlandschaft‹.

Verwendungsbeispiele für ›Bankenlandschaft‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wohl aber ist die Entwicklung der deutschen Bankenlandschaft insgesamt höchst problematisch.
Die Zeit, 18.07.2011, Nr. 29
Die Konzentration innerhalb der deutschen Bankenlandschaft setzt sich offenbar fort.
Die Welt, 23.09.1999
Wie wird die deutsche Bankenlandschaft in fünf bis zehn Jahren aussehen?
Süddeutsche Zeitung, 08.07.1998
In den vergangenen dreißig Jahren hat sich die deutsche Bankenlandschaft gewaltig verändert.
Die Zeit, 09.10.1987, Nr. 42
Allgemein wird in den kommenden Jahren damit gerechnet, dass es in der europäischen Bankenlandschaft zu einer weiteren Konzentration und zu Übernahmen kommen wird.
Der Tagesspiegel, 27.02.2004
Zitationshilfe
„Bankenlandschaft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bankenlandschaft>, abgerufen am 27.07.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bankenkrise
Bankenkreis
Bankenkredit
Bankenkrach
Bankenkonsortium
Bankenmarkt
Bankenrecht
Bankenrettung
Bankenrettungsfonds
Bankenschluss