Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Bankiervereinigung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Bankiervereinigung · Nominativ Plural: Bankiervereinigungen
Nebenform Bankiersvereinigung · Substantiv · Genitiv Singular: Bankiersvereinigung · Nominativ Plural: Bankiersvereinigungen
Aussprache 
Worttrennung Ban-ki-er-ver-ei-ni-gung ● Ban-ki-ers-ver-ei-ni-gung
Wortzerlegung Bankier Vereinigung

Typische Verbindungen zu ›Bankiervereinigung‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bieten die DWDS-Wortprofile zu ›Bankiervereinigung‹ und ›Bankiersvereinigung‹.

Verwendungsbeispiele für ›Bankiervereinigung‹, ›Bankiersvereinigung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es steht auf der im vergangenen Jahr veröffentlichten Liste der Schweizerischen Bankiervereinigung. [Die Zeit, 10.06.1998, Nr. 25]
Auch die Schweizerische Bankiervereinigung stellt sich nicht gegen das Vorhaben. [Süddeutsche Zeitung, 01.10.1996]
Die Bankiervereinigung war wegen der ersten Liste teilweise scharf kritisiert worden. [Süddeutsche Zeitung, 15.10.1997]
Es gehe allerdings nicht darum, Kriminelle zu schützen, betont die Schweizerische Bankiervereinigung stets. [o. A. [bca]: Schweizer Bankgeheimnis. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1996]]
Im vergangenen Jahr drängte die Bankiervereinigung ihre Mitglieder noch einmal dazu, nachrichtenlose Vermögen zu suchen. [Die Zeit, 13.09.1996, Nr. 38]
Zitationshilfe
„Bankiervereinigung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bankiervereinigung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bankiersvereinigung
Bankier
Bankhochhaus
Bankherr
Bankhaus
Banking
Bankingtheorie
Bankinstitut
Bankkapital
Bankkarte