Banking, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Bankings · wird nur im Singular verwendet
Aussprache  [ˈbɛŋkɪŋ]
Worttrennung Ban-king
Wortbildung  mit ›Banking‹ als Erstglied: Bankingtheorie  ·  mit ›Banking‹ als Letztglied: Direktbanking · E-Banking · Electronic Banking · Home-Banking · Homebanking · Internet-Banking · Internetbanking · Investmentbanking · Mobile-Banking · Onlinebanking · Private Banking · Telebanking · Telefonbanking
Herkunft aus gleichbedeutend bankingengl
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

Bankwesen Gesamtheit der Geschäftsbereiche, die sich mit der Abwicklung von Bankgeschäften aller Art befassen
Beispiele:
Wie begehrt Mediziner und Biologen […] in der freien Wirtschaft sind, spiegelt sich in den hohen Gehältern, die etwa die Pharmaindustrie zahlt. […] Nur in einer Branche liegen die Gehälter noch höher, nämlich im Banking. [Die Welt, 04.03.2020]
Obwohl die [Kreditbank] C[…] seit 164 Jahren existiert und sie ein Dienstleister ist, hat es eine zentrale Funktion bei ihr bisher erstaunlicherweise nicht gegeben: den Leiter Kundenakquisition (Client Acquisition). Offenbar hat sich die Konkurrenzlage im Banking aber nun derart verschärft, dass die Grossbank auf eine solche Fachperson nicht mehr verzichten will. [Neue Zürcher Zeitung, 28.01.2020]
Eine Rechnung bequem per Foto‑Überweisung begleichen oder an der Kasse mit dem Smartphone bezahlen – das alles ist heute bereits möglich. Damit die Kunden der Sparkasse Neunkirchen diese digitalen Services optimal nutzen können, […] hat [diese] jetzt ein innovatives SmartLAB eingerichtet. […] Besucher des digitalen Kompetenzcenters erleben und entdecken alle Möglichkeiten des Bankings im digitalen Zeitalter. [Saarbrücker Zeitung, 07.11.2019]
Ich habe meine Karriere im Banking begonnen und den Wandel in der Finanzwirtschaft immer kritisch verfolgt. Ich bin davon überzeugt, dass sich die Banken zu Beginn dieses Jahrtausends zu sehr mit sich selbst und zu wenig mit ihren Kunden beschäftigt haben. [Die Welt, 03.05.2013]
Wohin […] geht der Weg in Banking und Finance künftig? »Es wird deutlich internationaler«[…]. Die Spannbreite im Banking werde größer. »Die neuen Anforderungen sind deutlich differenzierter.« [Die Welt, 18.09.2004]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Banking‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Banking‹.

Zitationshilfe
„Banking“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Banking>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bankiervereinigung
Bankiersvereinigung
Bankier
Bankhochhaus
Bankherr
Bankingtheorie
Bankinstitut
Bankkapital
Bankkarte
Bankkauffrau