Bankrottfall, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Bankrottfall(e)s · Nominativ Plural: Bankrottfälle
WorttrennungBan-krott-fall · Bank-rott-fall
WortzerlegungBankrottFall2

Thesaurus

Synonymgruppe
Bankrott · Bankrottfall · ↗Insolvenz · ↗Konkurs · ↗Konkursfall · ↗Ruin · ↗Zahlungseinstellung · ↗Zahlungsunfähigkeit  ●  ↗Illiquidität  fachspr. · ↗Pleite  ugs.
Unterbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›Bankrottfall‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Derartige Klagen sind in den Vereinigten Staaten bei solchen Bankrottfällen durchaus üblich, enden aber nur selten mit hohen Schadenersatzzahlungen.
Die Zeit, 03.09.1998, Nr. 37
Unter den bundesweit erfaßten Wirtschaftsstraftaten liegt der Anteil der Bankrottfälle zwischen 22,6 Prozent (1975) und 19,3 Prozent (1982).
Die Zeit, 19.10.1984, Nr. 43
Zitationshilfe
„Bankrottfall“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bankrottfall>, abgerufen am 05.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bankrotteur
Bankrotterklärung
Bankrott
Bankreihe
Bankrecht
bankrottieren
Banksafe
Bankschalter
Bankscheck
Bankschließfach