Banksafe, der oder das

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Banksafes · Nominativ Plural: Banksafes
Nebenform Banksafe · Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Banksafes · Nominativ Plural: Banksafes
Aussprache
WorttrennungBank-safe
WortzerlegungBank2Safe

Typische Verbindungen zu ›Banksafe‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Banksafe‹.

Verwendungsbeispiele für ›Banksafe‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Instrument wird nämlich nicht in einem Banksafe verschwinden, bis sich der Wert verdoppelt oder verdreifacht hat.
Die Welt, 29.12.2001
Noch liegt das viele Geld jedoch im Banksafe - es hat sich bisher kein Gewinner gemeldet!
Bild, 28.07.2003
Alle wichtigen Daten liegen nochmals auf Diskette gespeichert im Banksafe.
Der Tagesspiegel, 10.02.2000
Die Augen befanden sich demnach in den vergangenen Jahren in einem Banksafe im US-Bundesstaat New Jersey.
Süddeutsche Zeitung, 19.12.1994
Es hat allerdings, solange es in Wilms Besitz war, die meiste Zeit im Dunkel eines Banksafes zugebracht.
Die Zeit, 14.05.1953, Nr. 20
Zitationshilfe
„Banksafe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Banksafe>, abgerufen am 06.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
bankrottieren
Bankrottfall
Bankrotteur
Bankrotterklärung
Bankrott
Bankschalter
Bankscheck
Bankschließfach
Bankschuld
Bankschwindel