Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Banktresen, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Worttrennung Bank-tre-sen
Wortzerlegung Bank2 Tresen
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

besonders norddeutsch Bankschalter

Verwendungsbeispiele für ›Banktresen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Noch gut acht Monate dauert es, bis der erste Euro über den Banktresen gereicht wird. [Süddeutsche Zeitung, 06.04.2001]
Sie blätterten 14 Scheine à 100 Dollar auf den Banktresen – und wurden abgeschmettert. [Bild, 17.07.2002]
Als ich über die Schulter blickte, flankte Zoya gerade elegant über den Banktresen. [Der Spiegel, 21.12.1981]
Bis Ende der Woche dürften alle Starterkits über den Banktresen gegangen sein. [Süddeutsche Zeitung, 19.12.2001]
Am Vortag ging das Edelmetall noch mit 718 Dollar über den Banktresen. [Die Welt, 18.03.2000]
Zitationshilfe
„Banktresen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Banktresen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Banktitel
Banksystem
Bankstunde
Bankster
Banksektor
Banktresor
Bankverbindlichkeit
Bankverbindung
Bankverkehr
Bankverrechnung