Bantamgewicht

GrammatikSubstantiv
WorttrennungBan-tam-ge-wicht

Bedeutungsübersicht+

  1. [Schwerathletik] ...
    1. a) niedrige Gewichtsklasse
    2. b) Sportler der Gewichtsklasse Bantamgewicht
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Schwerathletik
a)
niedrige Gewichtsklasse
b)
Sportler der Gewichtsklasse Bantamgewicht
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Bantamgewicht n. niedrige Gewichtsklasse im Kampfsport und in der Schwerathletik, Übersetzung (20. Jh.) von engl. bantamweight (1884), zu engl. bantam ‘Zwerghuhn, aggressiver Zuchthahn (für Hahnenkämpfe)’, übertragen ‘kleiner Draufgänger’, nach dem Namen der vermeintlichen Herkunftsregion, der indonesischen Provinz Bāntām, Bāntān (heute Banten, Java).

Typische Verbindungen zu ›Bantamgewicht‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bantamgewicht‹.

Verwendungsbeispiele für ›Bantamgewicht‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nach seinem Comeback 1994 bleibt er fünf Jahre ungeschlagen Champion im Bantamgewicht.
Die Welt, 26.09.2003
In dem für die Liga neuem Bantamgewicht soll Marcel Schneider an den Start gehen.
Der Tagesspiegel, 05.11.2003
Ein Problem hat Lothar Ruch im Bantamgewicht (bis 58 kg).
Süddeutsche Zeitung, 09.03.1998
Anschließend stemmte er 345 Kilogramm in die Luft und gewann die Goldmedaille im Bantamgewicht.
Die Zeit, 06.08.2008, Nr. 28
Gekämpft wird im Bantamgewicht - und um Daisys WM-Gürtel der GBU.
Bild, 24.03.2004
Zitationshilfe
„Bantamgewicht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bantamgewicht>, abgerufen am 28.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
bansen
Banse
Bannware
Bannwald
Bannung
Bantamhuhn
Bantu
Baobab
Baptismus
Baptist