Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Barbakane

Worttrennung Bar-ba-ka-ne
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

bei mittelalterlichen Festungsanlagen   Vorwerk zur Verteidigung des Burg- oder Stadttores

Verwendungsbeispiele für ›Barbakane‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein Stadtrundgang führt vom Wehrturm Barbakane durch die Altstadt zu einem der schönsten Marktplätze Europas. [Die Welt, 21.09.2002]
Drumlins, von Gletschervorstößen elliptisch geformte Landstückchen, bewachen die Ufer gleich dunklen Barbakanen. [Der Tagesspiegel, 04.02.2000]
Zitationshilfe
„Barbakane“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Barbakane>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Barbadierin
Barbadier
Barauszahlung
Barausschüttung
Barauslagen
Barbar
Barbaratag
Barbarazweig
Barbarei
Barbarenhorde