Barbierbecken, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungBar-bier-be-cken
WortzerlegungBarbierBecken
eWDG, 1967

Bedeutung

veraltet
Beispiel:
ein Barbierbecken aus Messing hing über der Ladentür
Zitationshilfe
„Barbierbecken“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Barbierbecken>, abgerufen am 28.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Barbier
Barbette
Barbetrag
Barbestand
Bärbeißigkeit
barbieren
Barbierhandwerk
Barbierladen
Barbiermesser
Barbierriemen