Barfüßer, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Barfüßers · Nominativ Plural: Barfüßer
WorttrennungBar-fü-ßer
Wortzerlegungbarfuß-er
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2017

Bedeutungen

1.
Angehöriger eines katholischen Ordens², dessen Mitglieder ursprünglich barfuß gingen
Beispiele:
Gemalt wurde er [der Altar] im frühen 15. Jahrhundert. Für das Kloster der Göttinger Franziskaner, die »Barfüßer« (weil ihnen die Ordensregel das Tragen von Schuhen verbot). [Die Welt, 01.10.1999]
[…] Franziskanermönche wurden auch »Barfüßer« genannt. [thatgirlthere.wordpress.com, 11.07.2012]
Die spanische Mission im 16. Jh. war Sache der Dominikaner und Merzedarier; bis zum Ende des 17. Jh.s kamen Franziskaner, Augustiner, Jesuiten und Barfüßer dazu. [Obermüller, R.: Ekuador. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1958], S. 7497]
2.
jmd., der mit bloßen Füßen geht; Angehöriger der Gemeinschaft (1) der BarfußgängerQuelle: DWDS, 2017
Beispiele:
Die Barfüßer […] bilden eine kleine internationale Gemeinde von Menschen, die nicht einsehen, in klobigen Käfigen aus Gummi, Leder oder Plastik durch die Landschaft zu stiefeln. Barfußwandern sei die natürlichste Art der Fortbewegung, so ihr Credo. [Welt am Sonntag, 14.06.2009, Nr. 24]
Eine […] respektable Erscheinung [ein Musikproduzent] trat ihrer unbekümmerten Musik entgegen, ein Mann mit Bart, ein Barfüßer […], ein Buddha, der von seinem Berg in Malibu hinabgestiegen war, um aus den Red Hot Chili Peppers ein Gesamtkunstwerk zu formen[…]. [Welt am Sonntag, 12.06.2016, Nr. 24]
[…] Wenn irgendwo gefeudelt wird, gerade auf so glatten Natursteinböden, ist für den Barfüßer die Gefahr groß, auszurutschen. [barfuessig.wordpress.com, 07.09.2012]
Einmal steckte jemand vor dem Hotel Atlantik (ein stadtbekannter weltberühmter Tubaspieler und langjähriger Barfüßer) in jeden Hundescheißhaufen ein Schirmchen, wie man sie in guten Cafés auf den Eisbechern findet[…]. [Süddeutsche Zeitung, 15.03.1999]
Wir tranken in einer Volksbeize, wo nur Eseltreiber und ähnlich malerische Barfüßer anlanden, jeder einen […] Kaffee[…]. [Thelen, Albert Vigoleis: Die Insel des zweiten Gesichts, Düsseldorf: Claassen 1981 [1953], S. 177]
Zitationshilfe
„Barfüßer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Barf%C3%BC%C3%9Fer>, abgerufen am 10.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Barfußarzt
barfuß
Barfrost
Barfreimachung
Barfrau
Barfüßermönch
barfüßig
Barfüßler
Barfußpark
Barfußpfad