Bariumsulfat, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungBa-ri-um-sul-fat
eWDG, 1967

Bedeutung

Chemie
Beispiel:
Bariumsulfat dient als Kontrastmittel bei Röntgenuntersuchungen des Magens

Verwendungsbeispiele für ›Bariumsulfat‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Sondermüll besteht nach Angaben von Hoechst zum größten Teil aus Bauschutt und Bodenaushub, der verschiedene Reststoffe aus der Produktion enthält, darunter unlösliches Bariumsulfat.
Süddeutsche Zeitung, 21.12.1994
Oft werden sie erst im Holländer erzeugt, um bessere Haftung an der Faser zu erzielen, z. B. Bariumsulfat aus Bariumchlorid und Natriumsulfat.
Sandermann, Wilhelm: Grundlagen der Chemie und chemischen Technologie des Holzes, Leipzig: Geest & Portig 1956, S. 230
Zitationshilfe
„Bariumsulfat“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bariumsulfat>, abgerufen am 22.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bariumnitrat
Bariumkarbonat
Barium
Baritonstimme
Baritonschlüssel
Bark
Barkarole
Barkasse
Barkauf
Barke