Barmixer, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungBar-mi-xer
WortzerlegungBar1Mixer
eWDG, 1967

Bedeutung

Angestellter in einer Bar, der Getränke mischt

Typische Verbindungen
computergeneriert

Kellner

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Barmixer‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Barmixer trommelt den Takt des elektronischen Sounds auf den schmutzigen Waschbeckenrand.
Süddeutsche Zeitung, 22.01.2003
Der Barmixer verbarg seine Zigarette unter der gebogenen Hand und sog erst daran, wenn er sich umgedreht hatte.
Die Zeit, 06.11.1992, Nr. 46
Schon der Begriff ist italienisch und heißt so viel wie Barmixer oder Barbesitzer.
Die Welt, 19.03.2005
Es umfasst allein 150 Standarddrinks, die jeder Barmixer kennen und zubereiten muss.
Der Tagesspiegel, 26.04.2004
Jetzt steht er bei Promi-Feiern und Filmpreisverleihungen hinter dem Tresen, trainiert Barmixer in ganz Deutschland.
Bild, 22.05.2000
Zitationshilfe
„Barmixer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Barmixer>, abgerufen am 16.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Barmittel
Barmherzigkeit
barmherzig
barmen
Bärme
Barmusik
Barn
Barnabit
barock
barockal