Barockfassade

GrammatikSubstantiv
WorttrennungBa-rock-fas-sa-de

Typische Verbindungen zu ›Barockfassade‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Barockfassade‹.

Verwendungsbeispiele für ›Barockfassade‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bisher sind 26 Millionen Euro erreicht, dazu zählen bereits erbrachte Leistungen, etwa für die Rekonstruktion der Barockfassade.
Die Zeit, 11.06.2013 (online)
Zudem biete eine Barockfassade die besseren Möglichkeiten, den Bau privat zu finanzieren.
Die Welt, 05.07.2002
Wie anders wäre es möglich, eine imperiale Barockfassade mit Ladenpassage zu akzeptieren!
Süddeutsche Zeitung, 03.11.2000
Und ein paar Maßstäbe sind immerhin stehengeblieben, das Bauhaus und die Barockfassade zum Beispiel.
Morgner, Irmtraud: Rumba auf einen Herbst, Hamburg u. a.: Luchterhand 1992 [1965], S. 67
Balthasar Neumanns Kirche in Vierzehnheiligen, ein Werk von originaler Erfindungskraft, weicht nicht von dem Typus der deutschen Barockfassade ab.
Gudenrath, Eduard: Geist und Gestalt in der Baukunst, Berlin: Oestergaard 1929, S. 238
Zitationshilfe
„Barockfassade“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Barockfassade>, abgerufen am 03.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Barockdichtung
Barockdichter
Barockbau
barockal
Barock
Barockfigur
barockisieren
Barockkirche
Barockkunst
Barockliteratur