Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Barockfassade

Grammatik Substantiv
Worttrennung Ba-rock-fas-sa-de

Typische Verbindungen zu ›Barockfassade‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Barockfassade‹.

Verwendungsbeispiele für ›Barockfassade‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bisher sind 26 Millionen Euro erreicht, dazu zählen bereits erbrachte Leistungen, etwa für die Rekonstruktion der Barockfassade. [Die Zeit, 11.06.2013 (online)]
Wie anders wäre es möglich, eine imperiale Barockfassade mit Ladenpassage zu akzeptieren! [Süddeutsche Zeitung, 03.11.2000]
Zudem biete eine Barockfassade die besseren Möglichkeiten, den Bau privat zu finanzieren. [Die Welt, 05.07.2002]
Dem Äußeren entsprechend sollen die Räume hinter den Barockfassaden die historischen Deckenhöhen erhalten. [Die Welt, 06.03.2002]
Unter den ausgewählten Architekten werden Freunde und Gegner einer Barockfassade sein. [Süddeutsche Zeitung, 16.05.2002]
Zitationshilfe
„Barockfassade“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Barockfassade>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Barockdichtung
Barockdichter
Barockbau
Barock
Barnabit
Barockfigur
Barockkirche
Barockkunst
Barockliteratur
Barocklyrik