Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Barockkunst, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Ba-rock-kunst
Wortzerlegung Barock Kunst

Typische Verbindungen zu ›Barockkunst‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Barockkunst‹.

Verwendungsbeispiele für ›Barockkunst‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Neue Aspekte gewinnt die Barockkunst dem Thema der Versuchung ab. [o. A.: Lexikon der Kunst – A. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1987], S. 9287]
Programm hat er die mit Tiepolo auslaufende Barockkunst in Spanien abgelöst und die Entwicklung zum Klassizismus wesentlich mitbestimmt. [o. A.: Lexikon der Kunst – M. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1992], S. 11204]
Frühe Beispiele spanischer Barockkunst finden sich im Umkreis von Puebla und Cholula. [Die Zeit, 22.12.1967, Nr. 51]
Die Entstehung der Barockkunst in Rom entspricht der führenden Stellung des Papsttums bei der Durchführung des Trienter Konzils und der kirchlichen Erneuerung. [Iserloh, Erwin u. a.: Reformation, katholische Reform und Gegenreformation. In: Jedin, Hubert (Hg.) Handbuch der Kirchengeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1967], S. 3276]
Dedikationen spielen auch in der Renaissance‑ und Barockkunst eine Rolle. [o. A.: Lexikon der Kunst – D. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1989], S. 21146]
Zitationshilfe
„Barockkunst“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Barockkunst>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Barockkirche
Barockfigur
Barockfassade
Barockdichtung
Barockdichter
Barockliteratur
Barocklyrik
Barockmalerei
Barockmensch
Barockmusik