Barockperle, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungBa-rock-per-le
WortzerlegungBarockPerle
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

unregelmäßig geformte Perle

Verwendungsbeispiele für ›Barockperle‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Trotzdem ist die nordungarische Barockperle für viele aus dem Grenzgebiet ein lukrativer Arbeitsplatz.
Süddeutsche Zeitung, 27.03.1996
In Bologna hat sie damit geglänzt, die Barockperle der Passauer Künstlerinsel.
Süddeutsche Zeitung, 05.01.2002
Zitationshilfe
„Barockperle“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Barockperle>, abgerufen am 03.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Barockorgel
Barockoper
Barockmusik
Barockmensch
Barockmalerei
Barockschloss
Barockstil
Barocktheater
Barockzeit
Barograf