Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Barrenturnen, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Barrenturnens · wird nur im Singular verwendet
Aussprache 
Worttrennung Bar-ren-tur-nen
Wortzerlegung Barren1 Turnen

Verwendungsbeispiele für ›Barrenturnen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Leistungszuwachs ist in den ersten Jahren des Barrenturnens relativ gering. [Borrmann, Günter u. Mügge, Hans: Gerätturnen in der Schule, Berlin: Volk u. Wissen 1957, S. 124]
Es folgt eine achtminütige Vorstellung mit einfacher und schwieriger Akrobatik, mit und ohne Leiter, Jonglieren und Barrenturnen der unterhaltsamen Sorte. [Süddeutsche Zeitung, 20.05.1994]
Alfred Flatow triumphierte dabei als Olympiasieger am Barren, und zusammen mit seinem Vetter siegte er zudem in der Mannschaftswertung beim Reck‑ und Barrenturnen. [Süddeutsche Zeitung, 06.06.1998]
Das Barrenturnen brachte noch einmal einen Sieg Woronins, das Reckturnen gewann wieder Lisitzki. [Die Zeit, 07.04.1967, Nr. 14]
Zitationshilfe
„Barrenturnen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Barrenturnen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Barrenholm
Barrengold
Barren
Barrel
Barre
Barrenübung
Barreserve
Barretter
Barretteranordnung
Barriere