Barzahler, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Barzahlers · Nominativ Plural: Barzahler
WorttrennungBar-zah-ler (computergeneriert)

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Autopreis Längst können nicht mehr nur Barzahler mit Erfolg feilschen.
Die Zeit, 24.03.2008, Nr. 12
Der Käufer kann dann zwar nicht mehr als Barzahler auftreten, und er vergibt sich somit zumindest einen Teil des sonst üblichen Rabattes.
Süddeutsche Zeitung, 31.03.1998
Der Fehler habe nur die Barzahler betroffen, schuld sei ein neues EDV-System.
Süddeutsche Zeitung, 14.04.2003
Wer als Barzahler beim Händler auftritt, hat den besten Verhandlungsspielraum.
Der Tagesspiegel, 22.06.2001
Bei der Umfrage im Jahr 2003 betrug der Anteil der Barzahler noch 64 Prozent.
Die Welt, 26.08.2005
Zitationshilfe
„Barzahler“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Barzahler>, abgerufen am 12.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Baryzentrum
Barytpapier
Barytonon
Baryton
Baryt
Barzahlung
Barzelletta
Barzuschuss
basal
Basalganglion