Barzahlung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Barzahlung · Nominativ Plural: Barzahlungen
Aussprache 
Worttrennung Bar-zah-lung
Wortzerlegung bar1Zahlung
eWDG und ZDL

Bedeutung

Zahlung mittels Münzen oder Geldscheinen
Kollokationen:
hat Präpositionalgruppe/-objekt: Barzahlung am Schalter, von [1000 usw.] Euro, in Höhe [von 1000 Euro usw.]
als Akkusativobjekt: Barzahlung verlangen, vorsehen, leisten, erhalten
in Präpositionalgruppe/-objekt: Rabatt bei Barzahlung
Beispiele:
die Firma liefert nur gegen Barzahlung, verlangt BarzahlungWDG
Barzahlung erkennt das Finanzamt nicht an, auch nicht mit Quittung! [Bild am Sonntag, 10.03.2019, Nr. 10]
Aus den Reihen des IWF (= Internationalen Währungsfonds) und der EZB (= Europäischen Zentralbank) dringt eine Idee, die zwei Preisauszeichnungen im Supermarkt zur Folge haben könnte: die höhere bei Barzahlung, die niedrigere bei Kartenzahlung. [Die Welt, 01.03.2019]
In der Vergangenheit hat der Freistaat [Bayern] nach Unwettern in einigen Fällen Soforthilfen in Form von Barzahlungen gewährt, etwa 2015 nach einem Wirbelsturm in Augsburg. [Süddeutsche Zeitung, 19.10.2018]
Der Giroverkehr, der auf der Grundlage der Verbindung der einzelnen Banken untereinander beruht, war nach der Kapitulation Deutschlands zunächst unmöglich geworden. Dies führte zur Urform der Barzahlung zurück, die jedoch bald der mehr und mehr auflebenden Wirtschaft nicht mehr Genüge leisten konnte. [Berliner Zeitung, 09.10.1945]

letzte Änderung:

Zum Originalartikel des WDG gelangen Sie hier.

Thesaurus

Synonymgruppe
Barzahlung · Bezahlung in bar · Bezahlung mit Münzen und Scheinen · Zahlung in bar  ●  Bezahlung mit Bargeld  selten · Bezahlung bar auf die Hand  ugs. · Bezahlung in Cash  ugs. · Bezahlung mit Cash  ugs.
Oberbegriffe
Assoziationen
  • (das) Geld auf den Tisch (des Hauses) legen · (etwas) bar bezahlen · (etwas) in bar bezahlen · bar zahlen  ●  (jemandem etwas) bar auf die Hand zahlen  ugs. · (jemanden) auf die Hand bezahlen  ugs. · bar auf die Kralle zahlen  ugs., salopp · in Cash (be)zahlen  ugs., salopp · mit Cash bezahlen  ugs., salopp · mit Cash zahlen  ugs., selten
  • Bares sehen wollen · Bargeld sehen wollen · auf Barzahlung bestehen · keine Kreditkarte akzeptieren · keine Schecks akzeptieren · keinen Scheck akzeptieren

Typische Verbindungen zu ›Barzahlung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Barzahlung‹.

Zitationshilfe
„Barzahlung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Barzahlung>, abgerufen am 13.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Barzahler
Baryzentrum
Barytpapier
Barytonon
Baryton
Barzelletta
Barzuschuss
basal
Basalganglion
Basaliom