Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Basics

Grammatik Substantiv · wird nur im Plural verwendet
Worttrennung Ba-sics

Thesaurus

Ökonomie
Synonymgruppe
(das) Nötigste (an)  ●  Basics  Jargon, Anglizismus · Grundausstattung  Hauptform · Starterkit  werbesprachlich · kleines Besteck  fig. · Anfangsausstattung  ugs.
Oberbegriffe
Assoziationen
Synonymgruppe
(das) Basiswissen (eines Fachgebiets) · (das) Grundsätzliche · (das) tägliche Brot (einer Tätigkeit)  ●  (das) kleine Einmaleins (des/der ...)  ugs., fig. · (das) lernt man im ersten Semester  ugs., fig., variabel · (die) Basics  ugs., engl., Jargon
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›Basics‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein String darf zwar weiterhin nur 32 KByte groß werden, die Gesamtgröße aller Strings zusammen ist jedoch – im Gegensatz zu anderen BASICs unter MSDOS – unbeschränkt. [C't, 1990, Nr. 9]
Im Gegensatz zu BASICs PRINT‑Befehl spart man sich hier die vorherige Koordinatenangabe mit LOCATE durch die direkte Angabe beim Aufruf. [C't, 1991, Nr. 6]
Zitationshilfe
„Basics“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Basics>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Basic English
Bashing
Basenpaar
Basen bildend
Basement
Basidie
Basil
Basilianer
Basilienkraut
Basilika