Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Basiseinkommen, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Basiseinkommens · Nominativ Plural: Basiseinkommen
Worttrennung Ba-sis-ein-kom-men
Wortzerlegung Basis Einkommen

Verwendungsbeispiele für ›Basiseinkommen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Basiseinkommen der Beamten und Angestellten müssen drastisch reduziert und anschließend durch Leistungsentgelte aufgestockt werden. [Die Welt, 11.01.2003]
Von Juli 2009 an werden Solidaritätszahlungen, Basiseinkommen, Beihilfen für Alleinerziehende sowie Zusatzzahlungen für Kombilöhne zum »Einkommen der aktiven Solidarität« (RSA) zusammengefasst. [Die Zeit, 02.03.2009, Nr. 09]
Zitationshilfe
„Basiseinkommen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Basiseinkommen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Basiseinheit
Basiseffekt
Basisdemokratie
Basisdatum
Basiscamp
Basiselement
Basisfraktur
Basisfunktion
Basisgemeinde
Basisgesellschaft