Basisstation, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Basisstation · Nominativ Plural: Basisstationen
Aussprache [ˈbaːzɪsʃtaˌʦi̯oːn]
Worttrennung Ba-sis-sta-ti-on
Wortzerlegung  Basis Station
Wahrig und ZDL

Bedeutungen

1.
Funktechnik ortsfeste Anlage für die Übertragung von Funksignalen im Mobilfunk
siehe auch Mobilfunkmast
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: neue, weitere Basisstationen [errichten]
in Präpositionalgruppe/-objekt: die gemeinsame Nutzung von Basisstationen
Beispiele:
Die Netzbetreiber dürften grundsätzlich Grundstücke, Masten, Antennen, Kabel und Basisstationen gemeinsam nutzen[…]. [Spiegel, 05.06.2001 (online)]
Mehr als 10.000 Basisstationen für die fünfte Mobilfunkgeneration[…] seien bereits ausgeliefert. [Die Welt, 19.12.2018]
Die Basisstationen funken statt mit einer einzigen mit bis zu acht Antennen, und die zukünftigen LTE‑Handys fangen die Daten mit bis zu vier Antennen ein. [Welt am Sonntag, 15.02.2009, Nr. 7]
Die letzten weissen Flecken auf der Weltkarte der Mobiltelefonie werden eingefärbt. Selbst in der Antarktis gibt es nun Empfang: In der australischen Forschungsstation Casey, wo je nach Jahreszeit 20 bis 70 Forscher leben, wurde eine Basisstation installiert, die via Satellit mit dem Hauptquartier der Australian Antarctic Division auf Tasmanien verbunden ist. [Neue Zürcher Zeitung, 17.06.2005]
Aber der gewaltige Mobilfunkboom, der zur Zeit jeden Monat bis zu einer halben Million neuer Kunden in die Netze treibt, zwingt alle Betreiber, weitere Basisstationen und Antennen zu installieren, um den zusätzlichen Telefonverkehr zu bewältigen. [Die Zeit, 22.12.1998, Nr. 53]
Der Hersteller [der Telekommunikationsgerätehersteller Alcatel] liefert für die achte Ausbaustufe des Mobilfunknetzes mit 2,5 Millionen Teilnehmern Basisstationen, die den Übergang vom drahtgebundenen Netz zu den Handys herstellen. [Berliner Zeitung, 08.07.1997]
Sende- und Empfangsgerät einer Anlage für schnurlose Telefone im Festnetz, die auch das dort eingestellte Gerät auflädt
siehe auch Ladestation (2)
Beispiele:
Die Basisstation der digitalen schnurlosen Telefone sendet ähnlich wie ein Mobilfunk‑Sendemast permanent gepulste Mikrowellen mit einer Spitzenleistung von 250 Milliwatt aus[…]. [Süddeutsche Zeitung, 27.08.2002]
Das französische Start‑up UrbanHello stellt ein schnurloses Telefon vor, das mit jeder Basisstation verbunden werden kann. [Die Welt, 09.01.2013]
Die Strahlenstärke der Telefone unterscheidet sich zwar je nach Produkt, sie sei aber insgesamt bei allen untersuchten Apparaten zu hoch. Menschen, die auf die Annehmlichkeiten eines Home‑Handys nicht verzichten wollten, rät [die Zeitschrift] »Öko‑Test«, die Basisstation möglichst in eine ferne Ecke der Wohnung oder des Hauses zu stellen. [Der Standard, 27.08.2002]
2.
allgemeiner, Technik technische Anlage, von der aus etw. gesteuert wird
Beispiele:
»Alexa, schalte das Licht ein!« – und schon ist das Zimmer erleuchtet. […] Damit das […] funktioniert, braucht es vernetzte Leuchten, eine Basisstation, von der aus die Steuerbefehle an die Lampen geschickt werden und natürlich ein Smartphone oder Tablet, auf dem mithilfe einer App die ganze Lightshow eingerichtet und gesteuert wird. [Süddeutsche Zeitung, 21.03.2018]
Kommt man nach Hause, merkt die Basisstation ohne menschliches Zutun, dass ein Bewohner anwesend ist und deaktiviert sich. [Neue Zürcher Zeitung, 04.09.2015]
Mit einem Startmechanismus soll gleich eine Gruppe […] Miniroboter in [ein] Gebäude geschleudert werden. Bis zu 400 Meter entfernt[…] steuert eine 50 Kilogramm schwere Basisstation über Radiosignale die kleinen Roboter so, dass sich die Polizei einen Überblick über die Vorgänge im Gebäude verschaffen kann. [Die Welt, 20.11.1999]
3.
ortsfeste Einrichtung, die als Ausgangspunkt, zentraler Stützpunkt oder als Versorgungslager für ortsnahe militärische Aktionen, Expeditionen, Ausflüge oder sportliche Wettkämpfe dient
Synonym zu Basislager
Beispiele:
Der uralte Wald wurde gerodet und eine Farm darauf errichtet, als Basisstation für weitere Rodungen, man arbeitete sich tiefer und immer noch tiefer in Ontarios Wälder hinein. [Süddeutsche Zeitung, 22.03.2018]
Beim Biwak 1 ist die Basisstation, die den letzten Stützpunkt vor dem Ausgang der Höhle bildet. [Neue Zürcher Zeitung, 18.06.2014]
Paestum liegt im nördlichen Cilento, etwa 30 Minuten mit dem Auto von meiner Basisstation, den Terme del Tufaro in Contursi, [entfernt] […]. [altravita.com, 25.05.2016, aufgerufen am 17.12.2019]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Basisstation‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Basisstation‹.

Zitationshilfe
„Basisstation“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Basisstation>, abgerufen am 17.09.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Basissatz
Basisreproduktionszahl
Basisrente
Basispunkt
Basispreis
Basisstruktur
Basistechnologie
Basistext
Basistunnel
Basisversion