Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Basiswissen, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Basiswissens · wird nur im Singular verwendet
Worttrennung Ba-sis-wis-sen
Wortzerlegung Basis Wissen

Thesaurus

Synonymgruppe
Basiskenntnisse · Basiswissen · Elementarkenntnisse · Elementarwissen · Grundkenntnisse · Grundlagenwissen · Grundwissen
Oberbegriffe
Assoziationen
  • (das) Basiswissen (eines Fachgebiets) · (das) Grundsätzliche · (das) tägliche Brot (einer Tätigkeit)  ●  (das) kleine Einmaleins (des/der ...) ugs., fig. · (das) lernt man im ersten Semester ugs., fig., variabel · (die) Basics ugs., engl., Jargon
Synonymgruppe
(das) Basiswissen (eines Fachgebiets) · (das) Grundsätzliche · (das) tägliche Brot (einer Tätigkeit)  ●  (das) kleine Einmaleins (des/der ...)  ugs., fig. · (das) lernt man im ersten Semester  ugs., fig., variabel · (die) Basics  ugs., engl., Jargon
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Basiswissen‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Basiswissen‹.

Verwendungsbeispiele für ›Basiswissen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ohne Basiswissen steht man auch mit ihnen wie der Ochs vor dem Berg. [C’t, 2000, Nr. 18]
Das beginnt mit dem Versagen der Schule, die es bis heute nicht vermag, das notwendige Basiswissen über die Wirtschaft zu vermitteln. [Die Zeit, 19.01.1976, Nr. 03]
Ich meine auch, daß die Fächer zugunsten des Basiswissens reduziert werden müssen. [Süddeutsche Zeitung, 12.02.1999]
Ich meine, daß die Fächer zugunsten des Basiswissens reduziert werden müssen. [Süddeutsche Zeitung, 12.02.1999]
Aus Sicht der Wirtschaft sei eine stärkere Vermittlung von Basiswissen nötig. [Die Zeit, 20.02.1998, Nr. 9]
Zitationshilfe
„Basiswissen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Basiswissen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Basiswinkel
Basiswert
Basisversion
Basisvergütung
Basistunnel
Basiswort
Basiszins
Basiszinssatz
Basizität
Baske