Basketballerin, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Basketballerin · Nominativ Plural: Basketballerinnen
Aussprache [ˈbaskətˌbaləʀɪn]
Worttrennung Bas-ket-bal-le-rin
Wortzerlegung Basketballer-in
DWDS-Verweisartikel, 2020

Bedeutung

umgangssprachlich, Sport
entsprechend der Bedeutung von Basketballer
Beispiele:
Die Basketballerinnen von Serienmeister TSV Wasserburg haben auf nationaler Ebene ihre erste Niederlage seit gut zweieinhalb Jahren kassiert. [Die Zeit, 02.10.2016 (online)]
Als größte Basketballerin aller Zeiten, im Profibereich, gilt die Polin Malgorzata Dydek, genannt Margo. [sporteier, 25.03.2013, aufgerufen am 28.04.2016]
Meine kleine Schwester ist Basketballerin und oft kämpft sie während der ersten Spielhälfte, hört die Rufe der Trainer, sieht meine aufmunternden Eltern auf der Tribüne und unter diesem Druck gelingt ihr nichts. Doch je länger das Spiel dauert, desto mehr blickt sie nach innen – und nicht nach außen. Sie vergisst die Zuschauer, die Trainer, all die Augen und kommt ganz zu sich selbst. Und dann hat sie eine Intuition, den Ball zu nehmen, nimmt ihn, wirft und punktet. [Der Tagesspiegel, 28.09.2003]
Obwohl die WNBA (= Basketball-Profiliga für Damen in Nordamerika) die Importe für Meisterschaften ihrer Nationalteams freistellt und ihnen Verträge mit anderen Klubs in der Wintersaison erlaubt, gab es schon ein Beispiel für den Sog der neuen Liga: Eva Nemcova, »Europas Basketballerin des Jahres«, zog es vor, mit ihrem neuen Team Cleveland Rockers zu trainieren, anstatt für Tschechien bei der EM aufzulaufen. [Berliner Zeitung, 21.06.1997]

Typische Verbindungen zu ›Basketballerin‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Basketballerin‹.

Verwendungsbeispiele für ›Basketballerin‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zu selten war es den Basketballerinnen des TSV Haar trotz guten Zuredens gelungen, den Ball in dem dafür vorgesehenen Korb unterzubringen.
Süddeutsche Zeitung, 10.09.1996
Die Basketballerin spielt seit dieser Saison für New York Liberty.
Der Tagesspiegel, 24.07.2002
Doch dann begann sie in ihren Leistungen zu schwanken, die sensible Basketballerin offenbarte ihre spielerischen Launen.
Süddeutsche Zeitung, 28.01.1994
Im dritten Viertel lagen die Basketballerinnen gegen Bensberg noch mit 15 Punkten zurück.
Bild, 30.09.2002
Die deutschen Basketballerinnen gehen mit Rückenwind in die Qualifikation zur Europameisterschaft in Frankreich.
Die Zeit, 15.06.2012 (online)
Zitationshilfe
„Basketballerin“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Basketballerin>, abgerufen am 26.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Basketballer
Basketball
Baskerville
Baskenmütze
Baske
Basketballspiel
Basketballspieler
Baskine
Baskisch
Baskische