Bassenawohnung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Bassenawohnung · Nominativ Plural: Bassenawohnungen
Worttrennung Bas-se-na-woh-nung
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

österreichisch, besonders wienerisch Altbauwohnung ohne eigene Wasserleitung und Toilette
Zitationshilfe
„Bassenawohnung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bassenawohnung>, abgerufen am 23.06.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bassenatratsch
Bassena
Basse Danse
Bassbuffo
Bassbläser
Basset
Bassetthorn
Bassflöte
Bassgeige
Bassgitarre